Traditionelles Taijiquan in Deutschland Diskussion, Kritik und Analyse

Die aktuellen Diskussionen um den Begriff und das Konzept der "Yang Chengfu Taijiquan Center" in Deutschland finden Sie hier: www.yang-chengfu.org und www.yang-tai-chi.org . Zentrale Kritikpunkte sind mangelnde Transparenz der Begriffe und Termini wie "Traditionelles Tai Chi Chuan" und "Yang-Familie". Ein gut ausgebildeter Lehrer sollte in solchen Kern-Bereichen des Yang-Stils  fundiert und sachlich argumentieren können. Quelle: Yang Familie

Yang Chengfu Center

Mike hat seine Ausbildung beim Taiji-Qigong-Bundesverband DTB absolviert. Er berichtet auf seiner Website über seine Co-Trainer-Erfahrungen: Tai Chi Ausbildung Kiel

Updates Fach-Fortbildungen, Standards: Taiji Standards

Forschung Historie Tai Chi Chang Sanfeng. Yang-Familientradition geht zurück auf  Chang Sanfeng.

Neue Entwicklung der Szene: Verbände-Info: Taiji Quan Qigong Verbände

Yang Chengfu > Yang Zhenduo

Meister Yang Zhenduo erläutert das Konzept der Yang Chengfu Center in Deutschland

Einer Einladung von Dr. Langhoff folgend, leitete Meister Yang persönlich Seminare in Deutschland und erläuterte Details der Form seines berühmten Vaters Yang Chengfu aus der chinesischen Provinz Yongnian. Dessen Standards bilden die Basis des Konzeptes der weltweiten Yang Chengfu Center. Das Yang-Stil-Taijiquan geht zurück auf Meister Yang Luchan.

Yang Chengfu Tai Chi: Lehrerausbildung Deutschland

Yang Chengfu - historisch-soziale Einordnung (Quelle DTB-Soziogramme) Sino-japanische Zeitschiene großer Kampfkunst-Meister in China und Japan (Wushu - Bujutsu-Timeline Sino Japanese) Quelle: Yang Chengfu Tai Chi.

Meister Yang Chengfu/ Yang Chengfu Center: Bericht in Deutschland

Lesetipp: Meister Yang Zhenduo persönlich über Standards der Yang Chengfu Center, Vortrag über Yang Chengfu Center in Deutschland: Yang Chengfu Center

Organisation Yin-Yang-Philosophie Traditionen Schulen Stile Spiritualität Taoismus Buddhismus. Lesetipp: Asiatische Lehrmeister.

Meister Yang Chengfu wird von der Fachwelt als Begründer des Yang-Taiji-Standards des Yang-Stils angesehen. Sein Sohn, Meister Yang Zhenduo arbeitet weltweit an der Einrichtung von Yang Chengfu Center. Diese folgen seinen einheitlichen Qualitätsstandards und gewährleisten dadurch Transparenz und Einheitlichkeit. Meister Yang und sein Enkel Yang Jun haben in Hamburg Seminare geleitet und dabei die theoretischen Grundlagen und praktischen Anwendungen des traditionellen Yang-Stils dargelegt. Besonders am Herzen liegt dem weltbekannten Taiji-Meister Yang Zhenduo die Vermittlung der fernöstlichen Traditionen der inneren Kampfkunst Taijiquan Mehr:

Yang Chengfu Center Erklärung Yang Zhenduo

Quelle: Taijiquan-Qigong-Meister Yang Zhenduo

Yang Chengfu Center Yang Zhenduo, Yang Zhenduo in Deutschland

Yang Chengfu Center Yang Zhenduo, Yang Chengfu Tradition in Deutschland

Yang Chengfu Center Yang Zhenduo, Yang Zhenduo, Sohn von Yang Chengfu in Deutschland:

Quelle DVD-Workgroup Yang Jun

Yang Chengfu Center Yang Jun

Yang Chengfu Center Yang Jun

Asiatische Traditionen - Die Hintergründe fernöstlicher Künste Befasst man sich mit östlichen Künsten und ihrer Tradition, so wird man das "typisch asiatische", d. h. die fernöstliche Mentalität, Philosophie, Gesundheit, Kultur und Geschichte stets miteinbeziehen. Asiatische Übesysteme wie Tai Chi Chuan und Qigong haben ebenso vielfältige wie faszinierende Hintergründe. Sie lassen sich erst durch das disziplinierte und korrekte Pflegen der jeweiligen Kunst ausloten, indem Körper und Geist eine Einheit bilden. Dabei geht es darum, nicht allein durch Denken, sondern durch langfristiges, regelmäßiges Üben und Ausüben ein tieferliegendes Begreifen zu erlangen. Zugrunde liegt die östliche Perspektive der asiatischen Philosophie des Yin und Yang mit ihren paradoxen und umfassenden Weisheiten. Heutzutage sind für die meisten Menschen die bloßen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit ausschlaggebend. Die Techniken beruhen jedoch auch bei nur gesundheitlicher Ausrichtung auf der fernöstlichen Meditation, die Wege zu einem grundlegenderen "eigentlichen Leben" anbietet. Mit asiatischen Künsten kann auch der westliche Mensch einen lebenslangen Kampfkunst-Weg des Wushu (Martial Arts) der inneren Reife betreten, indem er mit stets wachem Geist danach strebt, sich weiterzuentwickeln, indem er sich selbst besiegt, um ein guter und zufriedener Mensch zu werden. Quelle: Yang Jun.

Quelle: Archiv Yang Chengfu > Deutschland: Dr. Langhoff.

Dachverband zur Verwechselungsgefahr von Netzwerken im Internet

Auf seiner Hauptseite informiert der Dachverband über eine Strategie zur Vermeidung von Verwechselung und Erhöhung der Transparenz bei der Planung von Netzwerken im Bereich Taijiquan und Qigong:Durch klare Distanzierungen soll einer Verwechslungsgefahrentgegengewirkt werden. Mehr: Distanzierung bei Netzwerken: Taijiquan Qigong Netzwerk Deutschland e. V.   Lesetipp: Anlaufstelle Taijiquan Qigong, Ausbildung, Formen, Lehrer, Schulen  Taiji. Taijiquan mit Qualitätssiegel: .